Novasol

Rufen Sie uns an: 040 - 23 88 59 82
Mo - Fr 9:00 - 18:30
Sa 9:00 - 15:00

Natur pur im Nationalpark Plitvice

Kroatien bietet neben Stränden mit glasklarem Wasser, malerischen Städten und gastfreundlichen Menschen ….NATUR, endlose, ursprüngliche Natur.
Sollten Sie beim Anblick dieser Aufnahmen meinen, das schon einmal gesehen zu haben ist das gut möglich: wir sind im Nationalpark Plitvicer Seen, einem der Drehorte der Winnetou-Filme.
Im Osten Kroatiens, nahe der Grenze zu Bosnien-Herzegovina gelegen, liegt dieser größte und älteste Naturpark Kroatiens. 16 türkisfarbene, in der Sonne schimmernde, Seen reihen sich, wie an einer Perlenkette aufgereiht, aneinander, getrennt durch Travertin-Barrieren und Wasserfälle auf einer Höhendifferenz von etwa 130 Metern. Die Natur ist unberührt, die Region weist eine große Artenvielfalt aus, im Nationalpark gelten für Besucher ganz strenge Verhaltensregeln.
Auf fast 9 Kilometer begleitet ein teils durch Holzplanken befestigter Fußweg diese kaskadierende Seenkette. Man sollte für einen Besuch also gut zu Fuß sein. Während die zwölf oberen Seen in eine sanfte Hügellandschaft gebettet sind, werden die vier unteren Seen von weißen Kalkfelsen gesäumt.
Zwischen dem tiefsten und dem höchsten Punkt des Parks liegen 912 Meter Höhenunterschied. Die Grenze zwischen Küsten- und Festlandsklima verläuft exakt durch den Park. Die Wasserlandschaften, dichte Wälder und Berghänge bieten verschiedensten Tierarten die für sie idealen Lebensbedingungen. Hier konnte sich die Natur über Jahrhunderte ungestört entfalten und durch frühzeitige Schutzmaßnahmen weitestgehend erhalten werden.
Direkt an den Nationalpark angrenzend bietet NOVASOL seinen Gästen Häuser zur Vermietung, die für das Landesinnere Kroatiens typisch sind.
Ansonsten lohnt es sich, die etwa 60 Kilometer Entfernung von der Küste zu fahren, um diesen einzigartigen Nationalpark zu besuchen.