Novasol

Rufen Sie uns an: 040 - 23 88 59 82
Mo - Fr 9:00 - 18:30
Sa 9:00 - 15:00

Die Via Francigena - Pilgern in Italien

Dieser alte Pilgerweg von Canterbury nach Rom führt auch durch die Toskana, direkt vorbei am Hauptbüro von NOVASOL in Montereggioni. Zusammen mit dem “Camino” nach Santiago de Compostela gehört diese Pilgerstrecke zu einer der bekanntesten Routen. Viele Wanderer gehen diesen Weg nicht nur zur inneren Einkehr sondern auch, um die Schönheit der italienischen Landschaften zu genießen. Bereits im Jahr 876 taucht der Name „Via Francigena“ das erste Mal in historischen Schriften auf. Die Antike Straße verband im Mittelalter Canterbury mit Rom und den Häfen Apuliens. Im Laufe der Geschichte wurde der Weg von vielen Kaufleuten, Pilgern und Kreuzzüglern aus Nord- und Mitteleuropa genutzt und wurde 2004 zu einer der Haupt Kulturstraßen Europas ernannt. Die Frankenstraße, wie die Route auch genannt wird, führt die Pilger in Rom zur Grabstätte der Apostel Petrus und Paulus. Die rekonstruierte Route basiert hauptsächlich auf Angaben und Reisebeschreibungen des Erzbischofs Sigerich von Canterbury, der im Jahr 990 nach Rom pilgerte. Heute ist die Route nahezu perfekt ausgeschildert und auch ohne Karte zu finden. Die Verantwortlichen legten ihr Augenmerk darauf zwar der historischen Trasse zu folgen aber gleichzeitig große, vielbefahrene Straßen zu meiden.
Entspannen Sie sich nach Ihrer Wanderung noch ein paar Tage in einem der komfortablen NOVASOL Ferienhäuser in der Region.